Sie befinden sich hier:

Anmut im Federkleid

Zwei Meister ihres Fachs führen in die vielfältige Vogelwelt unser pfälzischen Heimat ein


Der Vogelmaler Friedhelm Weick, ein international anerkannter Künstler und Ornithologe, und der bekannte Autor Oskar Kröher porträtieren die artenreiche Vogelwelt unserer Heimat. Gestalt und Gefieder von annähernd 150 Vogelarten gibt Friedhelm Weick meisterhaft in Zeichnungen und Aquarellen wieder. Ganz im Gegensatz zu den geläufigen Erkennungsbüchern, die der Anmut der gefiederten Schönheiten nur unvollkommen Ausdruck geben, wählt der Künstler den ästhetischen Ansatz und sagt mit seinen detailgetreuen Darstellungen wesentlich mehr aus als Fotografien. Betrachter und Leser erfahren Wissenswertes über die Lebensräume, den Nestbau, die Brutpflege und den verschiedenartigen Gesang der heimischen Vögel. Die Aerodynamik des Vogelflugs und seine Faszination sowie das Mysterium der die Welt umspannenden Wanderzüge werden ebenso beschrieben wie der Kampf um Lebensraum in Wald und Feld, am Gewässer und im Garten. Das Buch will dazu anregen, diese gefiederte Welt zu erfahren – eine Welt der Leichtigkeit in den Lüften, der Ferne und Heimat im Süden und Norden. Oskar Kröher 1927 in Pirmasens geboren, wo er heute noch lebt. Mit seinem Zwillingsbruder Heinrich steht er seit einem halben Jahrhundert als Hein & Oss auf Bühnen und in Studios. Auch als Autor ist er bekannt. Zuletzt: „Das Morgenland ist weit. Die erste Motorradreise vom Rhein zum Ganges“, das in vierter Auflage bei Gollenstein vorliegt. Friedhelm Weick 1936 in Karlsruhe geboren. Er lebt in Bruchsal. Von 1987-1996 wissenschaftlicher Grafiker am Staatl. Museum für Naturkunde in Karlsruhe. Mitglied der Deutschen Ornithologischen Gesellschaft und des Vereins sächsischer Ornithologen. 120 Bücher hat er illustriert, u.a. das „Handbuch der Vögel Mitteleuropas“. Seine Zeichnungen sind in den Fachzeitschriften „Wild und Hund“, „Gefiederte Welt“ und „Der Falke“ erschienen. Eigene Publikationen: „Die Greifvögel der Welt“, „Zur Taxonomie des Wanderfalken“ und „A Guide to the Owls of the World“. Oskar Kröher • Friedhelm Weick Anmut im Federkleid Heimische Vögel Mit über 150 Aquarellen u. Zeichnungen von Friedhelm Weick sowie einem Geleitwort von Ulrich Mohr vom BUND Rheinland-Pfalz 256 Seiten, gebunden Format 26,5 x 21,5 cm ISBN 3-935731-56-6



Metanavigation: