Sie befinden sich hier:

12. Umwelt- und Mobilfunksymposium am Sa, 11.05.2013



NEBENWIRKUNGEN INBEGRIFFEN

Das 12. Rheinland–Pfälzisch-Hessische Umwelt- und Mobilfunksymposium findet statt am:

Samstag, 11. Mai 2013

wieder ganztägig von 9:30 bis ca. 17:00 Uhr im Erbacher Hof in Mainz.

Die Vorträge stehen zum Herunterladen zur Verfügung.

Hier ein Bericht in der SWR-Landesschau aktuell

Mitveranstalter sind der Verband Baubiologie (VB) und das Institut für Baubiologie + Oekologie Neubeuern IBN. Als Kooperationspartner ist das Bistum Mainz mit dabei.

Vorträge

  • Dr. Wolf Herkner, RA: Aktuelle Rechtsprechung zu Mobilfunkanlagen
  • Prof. Dr. Lebrecht von Klitzing: "Kommunikation - Basis des Lebens"
  • Dipl.-Ing. Jürgen Muck: Lärm, ein verkanntes Umweltrisiko
  • Dr.-Ing. Martin Virnich: Funkemissionen von Internetzugängen per Stromleitung (dLAN / Powerline Communication PLC)
  • Alex Klingler, CFW Schweiz: Serienmäßige Abschirmung der Mittel- und Hochspannungskabeltrassen
  • Rolf Buschmann, BUND: Nanotechnologie - Alltag und Risiken
  • Dr. Marco Danscheid: Schule und Mobilfunk, nachhaltige Konzepte zum bewussten Umgang mit Risikotechnologien

Begleitende Ausstellungen:

  • Merkel Messtechnik, Baubiologische Messgeräte für die Praxis
  • Institut für Baubiologie + Ökologie Neubeuern
  • Peter Danell, Abschirmprodukte
  • GENUK e.V. (GEmeinnütziges Netzwerk UmweltKranker)

Dateien zum Download:

Presseerklärung mit Informationen zu den Vorträgen (PDF, 30 kB)

Flyer_Mobilfunksymposium_2013 (PDF, 300 kB)

Plakat_Mobilfunksymposium_2013 (PDF, 220 kB)

Wegbebeschreibung_Erbacher_Hof_Mainz.pdf (139 kB)

 

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz






Mach mit!; Her mit den Mäusen

Die Vorträge des Symposiums 2015 sind online.



Suche

Metanavigation: