Sie befinden sich hier:

5. Mobilfunksymposium

5. Rheinland-Pfälzisch-Hessisches Mobilfunksymposium:

... bis es weh tut?

Dosis und Wirkung in der Diskussion

Das Mobilfunksymposium 2006 "...bis es weh tut" fand Samstag, den 22. April 2006, findet ab 9:30 Uhr im Erbacher Hof statt.


Ab sofort sind alle Vorträge des Symposiums als PDF-Dateien verfügbar!
Siehe hier


Funk als Medium zur Sprach- und Datenübertragung hat sich innerhalb kürzester Zeit in allen Lebensbereichen etabliert. Die Entwicklung steht aber erst an ihrem Anfang. In Schulen und Hochschulen soll Funk (WLAN) helfen, Geld zu sparen, Defizite aufzuholen und neue Perspektiven zu eröffnen.
Doch bekanntlich macht die Dosis das Gift.
Gilt das auch für die Belastung durch Funk und andere elektromagnetische Felder? Mit welchen Wirkungen ist zu rechnen? Bis zu welcher Dosis ist die Strahlenbelastung noch vertretbar? Wann sind gesundheitliche Beeinträchtigungen zu erwarten?

Wissenschaftler, Forscher, Mediziner, Soziologen und Messtechniker referieren und diskutieren über diese Fragen. Das Symposium bietet Laien aber auch Fortgeschrittenen, die an neutralen Informationen interessiert sind, eine gute Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Debatte „Dosis und Wirkung“ zu informieren und das eigene Blickfeld zu erweitern.

Die Palette der Vorträge reicht von der medizinischen Forschung, über die Grenzwertdiskussion, der kritischen Überprüfung von Schutzmaßnahmen bis hin zu Informationen über natürliche elektromag-netische Wellen, ihre Stärke und biologische Relevanz.

Ein aktuelles Progamm mit Referenten und Vorträgen finden Sie weiter unten.

Zudem wird das Symposium erstmalig ein Projekt „Dosis und Wirkung“ anstoßen, in dem über mehrere Jahre und in größerem Umfang Elektrosmog-Messungen nach baubiologischen Standards durchgeführt und mit umweltmedizinischen Erhebungen korreliert werden.

Download

   

Flyer_Projekt_Dosis_und_Wirkung.pdf (166 kB)


Um noch mehr Informationen zum Mobilfunksymposium 2006 zu erhalten, werfen sie doch einen Blick in die folgenden Dokumente:

Download

   

Der offizielle Flyer zum Mobilfunksymposium 2006


Download

   

Das Programm des Mobilfunksymposiums 2006 (141 kB)


Download

   

Infoblatt, mit allen wichtigen Informationen gebündelt auf einer Din-A4-Seite


Download

   

Flyer in ausdruckbarer Form und zum Weiterverteilen

Veranstaltungsort:
Erbacher Hof
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz
Internet: http://www.kath.de/bistum/mainz/ebh/

Kontakt:
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
e-mail: Michael.Ullrich@bund-rlp.de

Anmeldungen: mobilfunksymposium@bund-rlp.de




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Die Vorträge des Symposiums 2016 sind online.

Suche

Metanavigation: