Sie befinden sich hier:

„Fracking“ verbieten – Bergrecht reformieren!

Die von der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Ulrike Höfken angekündigte Regelung der Schiefergasförderung durch hydraulische Fraktionierung, sog. „Fracking“, über das Landeswassergesetz reicht dem BUND nicht aus. "Fracking ist eine Risikotechnologie, die wir nicht brauchen und auch nicht wollen", stellt der BUND Landesvorsitzende Harry Neumann fest. "Deshalb muss sie verboten werden, so wie bereits auch schon in Frankreich oder Bulgarien.“ Außerdem unterlaufe sie ein notwendiges Umdenken in unserem Ressourcen- und Konsumverhalten. Mehr...

Bericht in der Rheinpfalz vom 5.6.2013 "Land will kein generelles Fracking-Verbot"

BUND fordert Fracking-Verbotsgesetz

Um der Forderung nach einem Fracking-Verbot Nachdruck zu verleihen, hat der BUND einen Gesetzesvorschlag zur Änderung des Bundesberggesetzes erarbeitet. Bereits jetzt untersagt dieses Gesetz Fördermethoden für Bodenschätze, wenn ihr "überwiegende öffentliche Interessen entgegenstehen". Der BUND forderte, dass das Fracking wegen seiner umweltgefährdenden Risiken in diesem Gesetz explizit als verbotene Fördermethode genannt werden müsse.

Den Entwurf des BUND für ein Fracking-Verbotsgesetz finden Sie im Internet unter: www.bund.net/frackinggesetz

Kein Fracking in Rheinland-Pfalz!


Der BUND Rheinland-Pfalz lehnt das gefährliche Fracking vollständig ab!

Auf der Landesdelegiertenversammlung am 20.04.2013 in Mainz beschloss der BUND eine strikt ablehnende Position zum Fracking, also zur Föderung von "unkonventionellen Lagerstätten" von Erdgas aus dem Untergrund mithilfe von Druck, Wasser und Chemikalien.

Hier finden Sie die Position dazu.

Sprechen Sie uns an: fracking@bund-rlp.de

Weiter Infos zum Thema finden Sie auch beim BUND-Bundesverband. Mehr...

Der BUND Landesverband Nordrhein-Westfalen hat auf seiner Webseite viele weitere Informationen zum Erdgas-Fracking zusammengestellt:
www.bund-nrw.de/themen_und_projekte/energie_klima/erdgas_fracking/#c50273




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Woher kommt die Kohle, warum ist sie klimaschädlich, wo wird am meisten gefördert, was ist dran an der Rede von der "billigen Kohle" und wer profitiert am meisten von ihr?



Weitere Tipps und Tricks zum effizienten Energiesparen finden Sie in unserer Strompsarsektion der Ökotipps

Weitere Infos zu Fracking finden Sie hier...

BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015

Lesen Sie die BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015:
Mehr...



Suche

Metanavigation: