Sie befinden sich hier:

Sie sind gegen Kohle- und Atomstrom?

Und sie wollen etwas tun?

Nutzen sie ihre Verbrauchermacht, kaufen sie auch beim Strom "öko" ein.

Das Wechseln des Stromanbieters ist kinderleicht und ohne Risiko. An ihrer Haustechnik ändert sich nichts. Die Versorgungssicherheit ist weiterhin voll gewährleistet. Aber ihr Geld geht jetzt an Firmen, die eine nachhaltige Energieerzeugung betreiben, ohne Kohle- und Atomstrom!

Alle wirklichen Ökostromanbieter haben wir auf der Seite www.atomausstieg-selber-machen.de dargestellt. Dort bekommen sie viele weitere Informationen und auch gleich die Verträge zum herunterladen, ausfüllen und wegschicken.

Der BUND rät zu Ökostromanbietern, die mit dem Label Grüner Strom ausgezeichnet sind. Daneben empfehlen wir vier bundesweit bekannte Ökostromanbieter.

       (Stand 07.10.2011)

Einen empfehlenswerten Anbieter aus Rheinland-Pfalz finden Sie hier:




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Woher kommt die Kohle, warum ist sie klimaschädlich, wo liegen ihre größten Reserven, wo wird am meisten gefördert, was ist dran an der Rede von der "billigen Kohle" und wer profitiert am meisten von ihr?





Weitere Tipps und Tricks zum effizienten Energiesparen finden Sie in unserer Strompsarsektion der Ökotipps

BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015

Lesen Sie die BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015:
Mehr...



Suche

Metanavigation: