Sie befinden sich hier:

Demo gegen Kohlekraftwerk in Mainz

Sa, 19. April 2008, 11:30 Uhr Mainz Hbf

Der BUND rief zusammen mit einem breiten Bündnis von Kohlekraftwerks-Gegnern zu einer Demonstration gegen das in Mainz geplante Kohlekraftwerk auf.

Am 19. April möchten die Organisatoren Tausende Bürger der Region auf die Straße bringen um den Kraftwerken Mainz-Wiesbaden (KMW) deutlich zu machen, dass ihre derzeitigen Pläne in der Bevölkerung keinerlei Rückhalt finden.

Treffpunkt: 11:30 Uhr am Mainzer Hauptbahnhof. Von dort aus geht es dann zum Theaterplatz wo es um 12:30 Uhr eine Kundgebung gibt.

Redner:

  • Sven Giegold (Vertreter des BUND im Rat von Attac Deutschland)
  • Dr. Michael Wilk und Dr. Gunther Schwarz (Ärzteinitiativen in Mainz und Wiesbaden)
  • Prof. Dr. Margareta Kulessa (Offener Brief der Wirtschaftswissenschaftler)
  • Zum Abschluss: Comedy von Sven Hieronymus
  • Konzert mit "Klaus der Geiger" und der Mainzer Band "Trinkgeld".


Plakat zur Demo

 

Plakat und Handzettel zum Herunterladen und verbreiten!!

Download

   

Plakat A3_Demo (JPG, 143 kB)


Download

   

Handzettel mit Programm zur Demo (JPG, 230 kB)


Download

   

Demo_Plakat_Programm_zweiseitig_doppelt (PDF, 190 kB)




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Woher kommt die Kohle, warum ist sie klimaschädlich, wo wird am meisten gefördert, was ist dran an der Rede von der "billigen Kohle" und wer profitiert am meisten von ihr?



Weitere Tipps und Tricks zum effizienten Energiesparen finden Sie in unserer Strompsarsektion der Ökotipps

BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015

Lesen Sie die BUND-Position: Klimagerechtigkeit 2015:
Mehr...



Suche

Metanavigation: