BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Auf zur Agrarwende-Demo am 20.1.18 nach Berlin



Samstag, 20. Januar 2018: Berlin „Wir haben es satt!“

Für eine bäuerliche und ökologische Landwirtschaft!

Gemeinsam für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft, gesundes Essen, artgerechte Tierhaltung, globale Bauernrechte und Gerechten Welthandel!

Dringender denn je brauchen wir eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle! Doch wer etwas verändern will, legt sich mit der mächtigen Agrarlobby an. Schluss damit: Die Politik muss endlich den Interessen der Menschen folgen, statt Konzernen zu mehr Macht zu verhelfen. Deswegen müssen wir – die kraftvolle, bunte, lautstarke Bewegung – den Konzernen die Stirn bieten und die nächste Regierung in die Pflicht nehmen.

Infos zur Demo finden Sie auf der Seite des Träger-Netzwerkes "Wir haben es satt".

Der BUND Rheinland-Pfalz organisiert eine gemeinsame Anreise zur Demo von Mainz über Frankfurt nach Berlin und hat kostengünstige Bahn-Tickets besorgt.

!!! AUSGEBUCHT !!!

Jedermann kann trotzdem mitfahren, wenn man Bahn-Tickets unter www.bahn.de selbst besorgt. Infos zur gemeinsamen Fahrt haben wir hier für Sie zusammengestellt.



BUND Aktive bei der Demo 2017


BUND Aktive bei der Anreise 2017

Quelle: http://www.bund-rlp.de/themen_projekte/landwirtschaft/wir_haben_es_satt/demonstration_2018/