Sie befinden sich hier:

Der Stegskopf - ein einzigartiges ökologisches Juwel im Hohen Westerwald



Natur- und Kultur-Zentrum Hoher Westerwald als Kern der regionalen Entwicklung

Der Stegskopf und der Hohe Westerwald sind für den Naturschutz von großer Bedeutung. In der vergleichsweise reich strukturierten Landschaft finden viele bedrohte Arten noch einen Rückzugsraum. Deshalb beschäftigen wir uns schon seit vielen Jahren mit der naturschutzfachlichen Weiterentwicklung des Stegskopfs und der nachhaltigen Entwicklung der Region. Der BUND möchte seine Ideen mit den Akteur*innen in der Region diskutieren und weiterentwickeln. Deshalb haben wir sie in einem Diskussionspapier zusammengefasst. Dieses können Sie hier herunterladen:

Diskussionspapier

NaKuZe - das erste Grobkonzept

Bereits 2007 hat der BUND Altenkirchen ein erstes Kozept für ein  Natur- und Kultur-Zentrum Hoher Westerwald (NaKuZe) als Zentrum der Entwicklungen in der Region  erstellt. Dieses finden Sie hier: Grobkonzept des NaKuZe

Stegskopf als nationales Naturerbe anerkannt

Wir freuen uns, dass der Stegskopf im Osten des Kreises Altenkirchen am 17.06.2015 zum Nationalen Naturerbe erklärt wurde. Beim Stegskopf handelt es sich um eine hoch sensible und bedeutende montane Pflanzenwelt mit einem einzigartigen Landschaftsbild der Westerwälder Kuppenlandschaft. Er ist das einzige nicht überplante und unzerschnittene Gebiet im Westerwald und von einem unschätzbar hohen ökologischen Wert.

Nun warten wir auf die Ausweisung des Gebietes als Naturschutzgebiet von Seiten der Landesregierung, wie es 2013 vom BUND und anderen Naturschutzverbänden beantragt wurde. Zum Antrag (200 kB)

Infos & Kontakt

Vom BUND-Landesvorstand für den Stegskopf Beauftragte sind:

- Sonja Schütz und
- Wolfgang Stock

Email: stegskopf@bund-rlp.de




Mach mit!; Her mit den Mäusen

Infos & Kontakt:

Vom BUND-Landesvorstand für den Stegskopf Beauftragte sind:

- Sonja Schütz und
- Wolfgang Stock

Email: stegskopf@bund-rlp.de

Ihre Spende hilft.



Spenden Sie jetzt hier.

Suche

Metanavigation: