BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Verkehrswende für das Land

Bürgerinnen und Bürger geben Votum für Koalitionsverhandlungen

Der BUND wertet das Wahlergebnis als deutliches Signal, dass die Bürgerinnen und Bürger von Rheinland-Pfalz eine ökologische Erneuerung des Landes wünschen. Die Verhandlungspartner von SPD und Grünen sind nun gefordert, im Koalitionsvertrag Eckpunkte und Zeitpläne für Energie-, Agrar- und Verkehrswende festzuhalten. Prestigeprojekte im Straßenbau müssen unverzüglich gestoppt werden. Sie nutzen nur Bauindustrie und berücksichtigen nicht die Bedürfnisse der Bevölkerung.

Übersicht der rheinland-pfälzischen Verkehrsprojekte

Hier haben wir für Sie die kritischen Projekte in einer Landkarte dargestellt. Klicken Sie auf einen Straßenabschnitt oder ein Symbol um mehr zu erfahren.


BUND Rheinland-Pfalz e.V. Streichliste Bundesfernstraßenprojekte auf einer größeren Karte anzeigen

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der BUND erwartet von der Landesregierung, dass sie auf natur- und landschaftszerstörende Großprojekte verzichtet. Der BUND spricht sich strikt aus für:

Zum KandidatInnencheck

Quelle: http://www.bund-rlp.de/themen_projekte/verkehr/verkehrswende_rlp/