Sie befinden sich hier:

BUND-Landesdelegiertenversammlung am 29.04.2017

Agrarpolitik als Schwerpunkt

Im Mittelpunkt der diesjährigen Landesdelegiertenversammlung stand das Thema Agrarpolitik. Der BUND-Bundesvorsitzender Hubert Weiger stellte in seiner Rede den dramatischen Artenverlust in der Agrarlandschaft dar und brach eine Lanze für die bäuerliche Landwirtschaft und für eine engere Zusammenarbeit zwischen Landwirt*innen und Naturschützer*innen. Zum Manuskript seiner Rede



Fotos: Karin Haas


Die Bioland-Geschäftsführerin und Vorsitzende der AÖL Sabine Berger stellte die Strukturen von Bioland vor und erläuterte aktuelle Diskussionsprozesse zur EU-Agrarsubvention.

Ehrung für herausragendes Engagement

Für ihr besonderes und langjähriges ehrenamtliches Engagement im BUND wurden der Vorsitzende der Kreisgruppe Alzeyer Land Ernst-Ludwig Hammen und seine Frau Anna-Maria Hammen sowie die Vorsitzende der Kreisgruppe Worms Andrea Prior geehrt.



Der Landesvorsitzende Holger Schindler würdigt die ehrenamtliche Arbeit von Anna-Maria und Erns-Ludwig Hammen, BUND Alzeyer Land ...


... und von Anrea Prior, BUND Worms

Beschlüsse zur Agrarwende, Klimaschutz und weiteren Themen

Im nicht-öffentlichen Teil der Versammlung beschlossen die Delegierten einstimmig eine Resolution zur Agrarwende in Rheinland-Pfalz. Zur Resolution 

Außerdem war man sich mit großer Mehrheit einig, anlässlich des Klimagipfels COP 23, der im Herbst in Bonn stattfindet, weiterhin einen Arbeitsschwerpunkt auf den Klimaschutz zu legen. Zum Beschluss



Fotos: Karin Haas





Mach mit!; Her mit den Mäusen

BUND Landesgeschäftsstelle

BUND Landesgeschäftsstelle

Die Landesgeschäftsstelle befindet sich in Mainz etwa 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt:

Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Tel.: 06131-62706-0
Fax: 06131-62706-66
info@bund-rlp.de

So finden Sie uns ...

Suche

Metanavigation: