BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim BUND RLP

Der BUND sucht ein*e Mitarbeiter*in im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) im Bereich Assistenz der Geschäftsführung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.  ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verband mit ca. 17.000 Mitgliedern und Förderern. Gemeinsam mit dem Bundesverband sowie unseren Kreis- und Ortsgruppen setzen wir uns mittels Öffentlichkeitsarbeit und Projekten für einen modernen Naturschutz und eine zukunftsfähige Umweltpolitik ein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.12.2021 oder später eine*n Freiwillige*n im:

Bundesfreiwilligendienst „Assistenz der Geschäftsführung“ (m/w/d)
in Teil- oder Vollzeit (20,5-39h/Woche), wünschenswert 12-18 Monate

für unsere Landesgeschäftsstelle in Mainz.

Als Mitglied des Verbandsorganisations-Teams arbeiten Sie in einem Bereich, in dem Sie in vielfältige Aufgaben und Projekte involviert werden und regelmäßig in vertrauliche Informationen eingeweiht. Dies erfordert ein hohes Maß an Integrität und die Fähigkeit, sensible Informationen vertraulich zu behandeln.


Ihre Tätigkeit

Im Team sind Sie mitverantwortlich für die Organisation des BUND RLP. Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind die

  • Assistenz der kaufmännisch-administrativen Geschäftsführung:

    • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft
    • Protokolle von Sitzungen schreiben
    • Termin- und Reiseplanung (Vor- und Nachbereitung) und weitere logistische Aufgaben
    • Administrative Arbeit (Ablage, Drive Strukturen, Übersicht von Projekten und Aufgaben im Projektmanagement)
    • Selbstständiges Arbeiten von Teilprojekten & Teilnahme an wichtigen Sitzungen
    • Controlling, Analysen und Datenauswertungen inkl. Aufarbeitung für Verbandsorgane
    • Unterstützung in der Organisation von internen Schulungen und Weiterbildungen

  • Assistenz der politischen Geschäftsführung/Landesvorsitzenden:

    • Terminplanung
    • Mitarbeit beim Veranstaltungsmanagement: Planung, Organisation und Durchführung von internen und externen Sitzungen und Veranstaltungen
    • Unterstützung in der Lobbyarbeit
    • Verfassen/Korrigieren/Lektorieren von Texten und Briefen
    • Redaktionsplan aktuell halten

  • Verbandsorganisation:

    • Unterstützung in der Organisation von Gremiensitzungen
    • Gestaltung von Betriebsausflug und Weihnachtsfeier
    • Unterstützung in der Pflege von Datenbanken
    • Unterstützung in der Digitalisierung von Ablagen
    • Allgemeine Unterstützung des Teams in Büroorganisation, und Kommunikation
    • Unterstützung bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder Ausbildung mit passendem Bezug
  • Erfahrungen in der Assistenzarbeit
  • Kommunikationsfreudigkeit, Teamgeist und Motivation zur Arbeit in einem Mitgliederverband
  • Lust dazuzulernen und Spaß an unseren Naturschutz- und Umweltschutzthemen
  • Einsatzbereitschaft, Organisationstalent und Begeisterungsfähigkeit
  • Interesse daran, wie es im Team der Geschäftsleitung zu sich geht
  • Sie möchten interne Abläufe einer wachsenden NGO aus der ersten Reihe kennenlernen

Unser Angebot

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem kreativen Arbeitsumfeld und jungen/motivierten Team sowie eine Tätigkeit in einem der bundesweit größten gemeinnützigen Umweltverbände
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Arbeit des BUND Rheinland-Pfalz in verantwortungsvoller Position
  • Ein Taschengeld (mehr unter www.bundesfreiwilligendienst.de)
  • Regelmäßige Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten durch unseren Bundesverband
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als ein PDF (max. 4 MB) ausschließlich per Mail an:  bewerbung(at)bund-rlp.de

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Lou Böhm, Tel.  06131-62706-31, lou.boehm(at)bund-rlp.de
BUND Rheinland-Pfalz - Hindenburgplatz 3  -  55118 Mainz
Tel.: 06131-627060|  Fax: 06131-6270666 | Internet: www.bund-rlp.de 

Bewerbungsschluss ist der 26.10.2021.

Zum Bewerbungsverfahren:
Zurzeit ist nicht absehbar, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt und wann ein normales Arbeiten wieder möglich ist. Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 45 zunächst als Videokonferenz statt.

Die darauffolgenden Schritte beinhalten:
Die Bearbeitung von Online Probeaufgaben, ein zweites, persönliches Gespräch und im Anschluss daran wird die finale Entscheidung getroffen.

BUND-Bestellkorb