BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Projektleiter*in "SolarOffensive" (in Teilzeit, 24 h/Woche, befristet)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verband mit ca. 17.000 Mitgliedern und Förderern. Gemeinsam mit dem Bundesverband sowie unseren Kreis- und Ortsgruppen setzen wir uns für einen modernen Naturschutz und eine zukunftsfähige Umweltpolitik ein.

Im Projekt „SolarOffensive“ suchen wir eine*n Projektleiter*in (in Teilzeit, 24 h/Woche, befristet). Die Stelle ist zum 1.1.2022 neu zu besetzen und bis 31.10.2023 befristet. Das Projekt läuft seit 1.11.2019. Arbeitsort ist Kaiserslautern (in den ersten 2 bis 4 Wochen Mainz). Im Projekt „SolarOffensive“ führt der BUND eine Kampagne mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/ SocialMedia zur Förderung der Solarenergie-Nutzung durch. Es werden in Zusammenarbeit mit Kommunen Bürger*innen angesprochen werden. Das Projektgebiet umfasst vorrangig das mittlere und südliche Rheinland-Pfalz.

Ihre Tätigkeiten

- Verantwortliche Projektleitung des Projektes „SolarOffensive“ in Abstimmung mit dem zuständigen Vorstandsmitglied, der Geschäftsleitung und dem Fachreferenten

- Koordination und Betreuung aller Projektteile inklusive der finanziellen Abwicklung und der Erstellung von Verwendungsnachweisen

- Erschließen der Zielgruppen

- Durchführung eines Social-Media-Konzeptes, Entwicklung und Pflege der Internetseite

- Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für die Öffentlichkeit - Projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Qualifikation und Kenntnisse

- Erfahrungen im Projektmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit

- Abgeschlossenes Studium (z.B. im journalistischen Bereich oder in der Energie- und Umwelttechnik) oder vergleichbare Qualifikationen

- Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation

- Erfahrungen im und Spaß am Netzwerken

- Kommunikationsfreudigkeit, Interesse und Geschick im Umgang mit Menschen

- Einsatzbereitschaft, Organisationstalent, Begeisterungsfähigkeit und Teamgeist - Gute Kenntnisse der technischen Grundlagen der Solarenergie

Wir bieten Ihnen

Innovative und vielseitige Aufgaben in einem kreativen Arbeitsumfeld, Freiräume in der Arbeitszeitgestaltung, Tätigkeit in einem der bundesweit größten Umweltverbände.

Gehalt (nach Betriebsordnung): 2.088€ brutto im Monat.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den Stellv. Vorsitzenden Michael Carl (Tel. 02620-8416) oder den Umweltschutzreferenten Michael Ullrich (Tel. 06131-62706-22) wenden.

Ihre Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse; in einem PDF max. 5 MB) per Mail an: bewerbung@bund-rlp.de

Bewerbungsschluss ist der 28. November 2021. Bewerbungsgespräche sind in der KW 49 vorgesehen.

Hier finden Sie Informationen zur Datenverarbeitung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für Bewerber*innen beim BUND RLP: www.bund-rlp.de/datenschutz_bewerbungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung Projektleiter*in SolarOffensive PDF(65 KB)

Die Stellenausschreibung zum Herunterladen

BUND-Bestellkorb