BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Der Gartenschläfer an der Mosel

Vortrag | Gartenschläfer, Gefährdete Tiere und Pflanzen, Naturschutz

 (Jutta Schreiner)

Vortrag und Nistkastenworkshop in Bernkastel-Kues

 

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel und der BUND Landesverband Rheinland-Pfalz laden zu einer kostenlosen Informations- und Mitmachveranstaltung ein.

Praktischer Artenschutz kann im eigenen Garten beginnen!

 

Julia Dreyer, Leiterin des Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ in Rheinland-Pfalz, informiert mit einem Vortrag über die kleinen Bilche mit der Zorromaske, die entlang der Mosel eines ihrer letzten Hauptverbreitungsgebiete in Deutschland haben. Hier erfahren Sie, was für den Schutz der Tiere getan werden kann. Im Anschluss gibt es für die Teilnehmer*innen die Möglichkeit bei einem Mitmach-Workshop einen Gartenschläfer-Nistkasten zu basteln. Der Workshop ist auch für Familien mit Schulkindern geeignet. Die Bilchkasten-Bausätze sind kostenlos aber in begrenzter Stückzahl vorhanden. Um eine Anmeldung mit Angabe der teilnehmenden Personen wird deshalb gebeten. Mitzubringen sind ein Akkuschrauber oder Schraubenzieher und ein Hammer.

 

Mehr Informationen

Anmeldungen bitte an Sabine.Schneider@dlr.rlp.de

oder 0651-9776-210

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

31. Mai 2022

Enddatum:

31. Mai 2022

Uhrzeit:

17:00 - 20:30

Ort:

Steillagenzentrum DLR Mosel, Gartenstraße 18, Bernkastel-Kues

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel und der BUND Landesverband Rheinland-Pfalz

BUND-Bestellkorb