Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) – Diskussionsveranstaltung zur Europawahl

| BUND, Ernährung, Landwirtschaft, Massentierhaltung, Naturschutz, Europawahl

Im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 lädt der BUND in Rheinland-Pfalz zu einer Podiumsdiskussion in Landau ein. Wir laden Sie dazu ein, mit Vertreter*innen unterschiedlicher Parteien eines der wichtigsten EU-politischen Themen – die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) zu diskutieren.

Programm

18.30 Uhr Einlass

19.00 Uhr Begrüßung durch den BUND-Landesvorsitzenden

19.15 Uhr Notwendige Weichenstellungen für mehr Nachhaltigkeit in der EU Agrarpolitik – dem Bauernhofsterben ein Ende setzen? (Vorstellung des BUND Agrar-Atlas 2019) Christian Rehmer, BUND Agrarexperte und Mitautor des Agraratlas

19.45 Uhr Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen zur Europawahl und Christian Rehmer, BUND-Bundesverband (ca. 30 Minuten Diskussion am Podium, ca. 45 Minuten mit dem Publikum)

Ca. 21.00 Uhr Ende der Veranstaltung.

Mehr Informationen

Wir bitten um Anmeldung unter anmeldung(at)bund-rlp.de oder Telefon: 06131-62706-0 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. April 2019

Enddatum:

10. April 2019

Uhrzeit:

19:00 - 21:00 Uhr

Ort:

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau (Fortstr. 7), Konferenzraum

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

BUND Rheinland-Pfalz in Kooperation mit BUND Südpfalz

BUND-Bestellkorb