BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Naturkundliche Bildungsveranstaltung zu den Asselheimer-Bockenheimer Hängen

| Naturschutz, Lebensräume, Gefährdete Tiere und Pflanzen

Einladung der BUND-Kreisgruppen Bad Dürkheim und Ortsgruppe Grünstadt zum Tag der Artenvielfalt
 

Die Exkursion führt am neuen und alten Friedhof von Asselheim vorbei, zunächst durch eine Weinbaulandschaft, sodann hinauf zur Umgebung der “Wolfskehl”. Dort besichtigen wir die charakteristische Pflanzenvielfalt der Halbtrockenrasen und Wildkrautäcker. In diesem Raum finden auch naturschutzrechtlich initiierte Kompensationsmaßnahmen statt. Die benachbarten Kindenheimer Steinlöcher können bei Interesse in einem kleinen Umweg am Rande begangen werden.

Dauer ca. ca. 3 Stunden. Bitte festes Schuhwerk mitbringen.
Weitere Informationen erhalten sie hier.

Mehr Informationen

Aufgrund der aktuell gültigen Coranaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sind folgende Regeln einzuhalten:

  • Anmeldung*  mit Name, Adresse, Telefonnummer, Email.
  • Während der Veranstaltung Abstand und Tragen einer FFP2-Maske
  • Personen mit Erkältungssymptomen, wie Fieber, Kopfschmerz oder Husten dürfen nicht teilnehmen. Alle Teilnehmer:innen haben vor Beginn der Wanderung auf einer Liste*  mit Unterschrift zu bestätigen, dass sie frei von Symptomen sind.

* Gem. Art.5 , Art. 6 Abs. 1 c,d DSGVO erfolgt die Erhebung und vorübergehende Speicherung personenbezogener Daten aufgrund der aktuellen Coranaverordung des Landes Rheinland-Pfalz

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos, erfordert aber eine Voranmeldung;
Spenden erbeten.

Kontakt:
BUND Kreisgruppe Bad Dürkheim
Dr. Heinz Schlapkohl
(Heinz.Schlapkohl(at)T-Online.de  oder 0151 67619785)

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

12. Juni 2021

Enddatum:

12. Juni 2021

Uhrzeit:

14:00

Ort:

Asselheim, Parkplatz unterhalb der Ziegelhütte (gegenüber vom Turnverein)

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Veranstalter:

Dr. Heinz Schlapkohl

BUND-Bestellkorb