50 Jahre BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Schulung: Wildkatzen erkennen und richtig versorgen - Ein Weiterbildungsangebot für Mitarbeitende von Tierheimen, Tierarztpraxen und Wildtierauffangstationen

Seminar | Wildkatze

 

 

 

 

 

 

Immer häufiger halten Wandernde im Wald Wildkatzen-Jungtiere für ausgesetzte Hauskatzen und nehmen sie mit. Auf die Tiere wartet dann eine gefährliche Odyssee mit ungewissem Ausgang. Doch wie kann eine Europäische Wildkatze von einer Hauskatze unterschieden werden? Und was ist im Notfall zu tun, falls versehentlich ein junges Wildkätzchen aus dem Wald entnommen wurde?


Um den Wildkätzchen ein unnötiges Leid zu ersparen, bietet der BUND eine kostenlose
Schulung für Mitarbeitende von Tierheimen, Tierarztpraxen und Wildtierauffangstationen an.
Bei der 90-minütigen Online-Schulung vermitteln Ihnen Stefanie Huck, Retscheider Hof,
und BUND-Wildtierexpert*innen, wie Sie Europäische Wildkatzen erkennen und richtig
versorgen können.


Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung
bis spätestens 18.4.2024 unter:
www.bund.net/wildkatze-schulung


Weitere Informationen finden Sie unter:
www.bund.net/vorsicht-wildkatze

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

22. April 2024

Enddatum:

22. April 2024

Uhrzeit:

18-20 Uhr

Ort:

Online

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

BUND-Bestellkorb