BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Globaler Klimastreik – BUNDjugend und BUND waren mit dabei!

Am 24. September fand wieder einmal der internationale Klimastreik statt. Diesmal nahmen, nach Angaben von „Fridays for Future“, ca. 6000 Menschen in Mainz teil.

Einige Mitarbeiter*innen der Landesgeschäftsstelle gingen zusammen mit Aktiven aus der Kreisgruppe Mainz gegen 14:00 Uhr zur Theodor-Heuss-Brücke. Mit dabei: Das neue Büro-Fahrrads (siehe Bild) bestückt mit Fahnen, Flaggen und Infomaterial zur Bundestagswahl, so waren wir weitgehend sichtbar.

Zum Auftakt der Demonstration gab es eine Kundgebung. Unter anderem sprach Greta Waltenberg (Mitglied der Landesjugendleitung), hier allerdings für „Fridays for Future Mainz“. Außerdem gab es noch Redebeiträge von „Health for Future“ und den „Zapatistas“, sowie einen musikalischen Beitrag. Gegen 15:00 Uhr setzte sich der Demonstrationszug mit guter Stimmung Richtung Kaiserstraße in Bewegung, aufgrund der großen Menge an Menschen nur langsam, aber stetig und lautstark. An der Ecke Hindenburgplatz, direkt neben unserem Büro, bog der Zug ab, Richtung Gutenbergplatz. Dort angekommen ging es über das Höfchen wieder zurück Richtung Rheinallee/Theodor-Heuss-Brücke. So hat der globale Klimastreik mal wieder einen Großteil der Mainzer Innenstadt lahmgelegt und mit vielen unterschiedlichen und kreativen Sprüchen und bunten Plakaten auf die Klimakrise aufmerksam gemacht.

Weitere Infos unter

BUND-Bestellkorb