BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Totfunde melden

Tote Wildkatze gefunden – Was tun?

Im Auftrag des Umweltministeriums baut der BUND Rheinland-Pfalz ein landesweites Totfundmonitoring für die Wildkatze auf und nimmt Meldungen zu tot aufgefunden wildfarbenen Katzen auf.

Wenn Sie eine tote Wildkatze gesehen haben, füllen Sie unseren Meldebogen aus und melden Sie das Tier unter:  wildkatzenfund(at)wildkatze-rlp.de

Hinweis: Die europäische Wildkatze ist streng geschützt und unterliegt dem Jagdrecht. Die Tiere dürfen nicht ohne entsprechende Genehmigung eingesammelt werden.

Nach Eingang der Meldung organisieren wir mithilfe unseres Netzwerkes an ehrenamtlichen Helfer*Innen die Bergung und den Tarnsport des Tieres zu einer unserer offiziellen Sammelstellen. Die Bergung erfolgt unter Berücksichtigung artenschutz- und jagdrechtlicher Belange. Von den Sammelstellen aus werden die Tiere an Forschungseinrichtungen zur wissenschaftlichen Untersuchung weitergeleitet. 

Weitere Informationen zu dem Projekt Totfundmonitoring Wildkatze in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Jeder Hinweis hilft uns, Gefährdungsursachen ausfindig zu machen!

Verunfallte Wildkatze (BUND/Leonhardt)

Melden Sie tote Wildkatzen dem BUND RLP!

Hier gehts zum Meldebogen

Ansprechpartnerin

Ines Leonhardt

Projekt „Totfundmonitoring Wildkatze in RLP "
E-Mail schreiben Mobil: 015154973278

Ansprechpartnerin

Mira Stockmann

Projekt „Totfundmonitoring Wildkatze in RLP "
E-Mail schreiben Tel.: 06131 - 62 70 6 23

Projektflyer

Wildkatzentotfundmonitoring

JETZT ENTDECKEN

BUND-Bestellkorb