Sie befinden sich hier:

14. BUND-Umweltsymposium - Mensch, Umwelt, Gesundheit






Das 14. Umweltsymposium des BUND (Wissenschaftlicher Beirat, Landesverbände Rheinland-Pfalz und Hessen) findet statt am:

Samstag, 07. März 2015

wieder ganztägig von 9:30 bis ca. 17:00 Uhr im Erbacher Hof in Mainz.

Mitveranstalter sind der Verband Baubiologie (VB) und das Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit Neubeuern IBN. Kooperationspartner ist das Referat Gerechtigkeit und Frieden des Bistums Mainz.

Die Vorträge stehen zum Herunterladen zur Verfügung.

Hier ein Bericht des Deutschlandradios

Vorträge und Referenten:

  • Atomkraftwerke abreißen - aber sicher! Zur Freigabe von radioaktiven Abfällen
    - Wohin mit dem strahlenden Schrott?

    Dr. Werner Neumann (BUND Bundesverband)
  • Mikroplastik - vom Badezimmer ins Meer
    - Kleine Teilchen große Wirkung?
    Nadja Ziebarth (BUND Meeresschutzexpertin)
  • Vorsorge statt Nachsorge: TTIP und CETA verhindern
    - Freie Fahrt für neue und alte Gifte?

    Ernst-Christoph Stolper (BUND Landesverbaund RLP/ Bundesverband)
  • Neueste Entwicklungen im Mobilfunkbereich und zukünftige Frequenzversteigerungen
    - Was kommt noch auf uns zu?
    Dr. Ing. Martin Virnich (ibu - Ingenieurbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik)
  • Risiken und Nebenwirkungen moderner Medien, Smartphone Spielkonsolen und Co.
    - Wann beginnt die Sucht?
    Dr. Wolfgang Baur (BUND Bundesverband)
  • Stickoxid- und Feinstaubbelastung in deutschen Städten
    - Wie retten wir die Atemluft?
    Jens Hilgenberg (BUND Bundesverband)
  • Umwelt- und Gewässerbelastungen durch Fluorchemiekalien
    - Gefahr für unser Trinkwasser?
    Dr. rer. nat. Thorsten Stahl (Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL))


Anmeldung und Information


Flyer zum Herunterladen

Hier können Sie den Veranstaltungsflyer und ein Poster herunterladen:

BUND_Symposium_2015_Flyer.pdf (200 kB)

BUND_Symposium_2015_Poster A3.pdf (100 kB)

Einladungsschreiben (PDF, 170 kB)

Anreiseskizze Erbacher Hof (PDF, 180 kB)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist ab sorfort möglich:

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.
Hindenburgplatz 3
55118 Mainz
Tel. 06131-62706-0
FAX: 06131-62706-66
symposium@bund-rlp.de

Aus organisatorischen Gründen wird um frühzeitige Anmeldung  gebeten – per Telefon, Fax oder am einfachsten per eMail an uns.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 EUR mit Seminarunterlagen und 15 EUR ohne Seminarunterlagen (BUND-Mitglieder je 5 EUR weniger).

Bitte überweisen Sie auf das Konto 63630 bei der Wormser Volksbank, BLZ 550 912 00, Stichwort: Symposium.
IBAN: DE94550912000000063630

BIC: GENODE61AZY

Es besteht die Möglichkeit zur Verpflegung im Erbacher Hof. (Bei Interesse bitte Vorbestellung, 9,50 EUR - das Mittagessen bitte nicht überweisen, sondern vor Ort bezahlen!!)

Beachten Sie auch den Baubiologen-Kongress des IBN am 15./16. Mai 2015 Mehr...









Mach mit!; Her mit den Mäusen

Die Vorträge sind jetzt online.



Suche

Metanavigation: