BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Anti-Atom-Proteste 2022

am Fukushima-Jahrestag 11.03.2022 in Mainz

Atomkraft ist nicht nachhaltig

Liebe MitstreiterInnen für eine Welt ohne Atomkraft,

Ihr habt es bestimmt mitbekommen: Die EU will Atomkraft als nachhaltig und umweltfreundlich einstufen, im so genannten Taxonomie-Vorschlag. Atomkraftwerke wären dann "grüne" Anlagen und förderungswürdig, also attraktiv für Finanzinvestoren. Das wäre ein großer Rückschlag für die mühsam errungene Energiewende in Deutschland und böte fatalen Rückenwind für die Herstellung von Atomwaffen weltweit. Wir protestierten deshalb am 11. März 2022 in Mainz.

 

NEIN ZUM KRIEG

 

 

Redner*innen:

Jutta Paulus, Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament,

Dr. Cornelia Ernst, Die Linke, Europäisches Parlament,

Olaf Bandt, Bundesvorsitzender BUND,

Elisabeth Saar, ICAN e.V., Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen,

Ute Wellstein, IPPNW, Internationale ÄrztInnen zur Verhütung des Atomkriegs

Julie Fischer, Greenpeace Mainz-Wiesbaden

Sharepic

 (Carmen Mauerer)

Flyer

 (Carmen Mauerer)

Demo Bilder

Videoaufnahmen von der Demonstration

2022-03-11 Mainz Hbf: Auftaktkundgebung der Anti-Atom- und Friedensdemo

https://www.youtube.com/watch?v=xWR30E1awYs

 

2022-03-11 Mainz: Impressionen der Anti-Atom- und Friedensdemo

https://www.youtube.com/watch?v=ahlVrflElCI

 

2022-03-11 Mainz Staatstheater: Kundgebung Anti-Atom- und Friedensdemo

https://www.youtube.com/watch?v=1D7EXkQ-8n0

Plakat

zum Herunterladen und Drucken. (PDF, 165 KB)

Save The Date

zum Herunterladen und Drucken. (PDF, 645 KB)

Veranstalter:

ican

IPPNW

BUND

Greenpeace

Unterstützer:

Eil-Appell gegen Atomkraft - jetzt unterzeichnen

Für eine Zukunft ohne Atomkraft

Flyer (8 Seiten, PDF)

BUND-Bestellkorb