BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Für eine Zukunft ohne Gift

Chemikalien umgeben uns. Nicht immer sichtbar aus Fabrikschloten rauchend. Aber in vielen Alltagsprodukten enthalten. Ob in Küche, Bad oder Kinderzimmer – als Konservierungsmittel oder Weichmacher: Hormonelle Schadstoffe verbergen sich in Kosmetik, Plastikmaterialien und vielem mehr. Und können extrem gesundheitsschädlich sein – besonders für Schwangere, Kinder und Jugendliche. Der BUND macht sich stark für den Schutz vor Gift in unseren Körpern und unserer Umwelt.

Der BUND fordert

  • Strengere Gesetze für hormonelle Schadstoffe! Hormongifte stoppen!
  • Keine Geschenke an die Chemieindustrie – sondern vorsorgender Umwelt- und Gesundheitsschutz!
  • Vorsorgeprinzip nach europäischem Chemikalienrecht anwenden!
  • Nanomaterialien müssen reguliert werden! Das Europäische Chemikaliengesetz sowie produktbezogene Gesetzgebungen angepasst!
  • Verbraucher*innen müssen wählen können – und Nanomaterialien als Inhaltsstoffe kenntlich gemacht werden!

AK Technischer Umweltschutz

mitmachen

Aktuelles

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb