50 Jahre BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Gemeinsam Demokratie und Menschenrechte verteidigen!

14. März 2024 | BUND

Als Umwelt- und Naturschutzverband setzt sich der BUND für eine nachhaltige Entwicklung auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene ein. Wir sind ein Mitgliederverband mit demokratischen Entscheidungsstrukturen auf allen Ebenen und stehen auf dem Boden des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Landes Rheinland-Pfalz (siehe Satzung).

Nachhaltige Entwicklung und der Schutz von Umwelt und Natur ist mit rechtsextremen Haltungen, die den Klimawandel leugnen, Teilen der (Welt-)Bevölkerung ihre Rechte absprechen und autoritär durchregieren wollen, nicht vereinbar. Wir sind davon überzeugt, dass wir eine starke Demokratie mit einer lebendigen Zivilgesellschaft brauchen, die sich für ein zukunftsfähiges Land in einer ökologischen, sozial gerechten und friedfertigen Welt einsetzt. Voraussetzung dafür ist eine freie, gerechte, weltanschaulich und religiös tolerante Gesellschaft. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Menschenrechtsverletzungen sind damit nicht vereinbar. Wir treten ein für die unteilbaren Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, lebendige Natur und eine klimagerechte Zukunft. Wir verteidigen, dass jeder Mensch gleich viel wert ist. Hierfür stehen wir ein. Hierfür gehen wir gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern der Zivilgesellschaft auf die Straße.

Die nächsten Termine sind:

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb