BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Zehntausend gegen Autobahn-Ausbau

17. Januar 2023 | Lebensräume, Mobilität, Naturschutz, Nachhaltigkeit

Petition „Kein A 643-Ausbau“ erfolgreich / Forderung nach Aussetzung des Planfeststellungsverfahrens / Auch CDU-Kandidatin Matz gegen sechsspurigen Ausbau

Mainz. Die Petition „Kein Ausbau der A 643 im Naturschutzgebiet“ hat die Zahl von 10.000 Unterstützenden überschritten, meldet das Bündnis „Nix in den (Mainzer) Sand setzen“.

Die Unterzeichnenden fordern Bundesverkehrsminister Wissing auf, das Planfeststellungsverfahren zum sechsspurigen Ausbau der A 643 durch die Naturschutzgebiete „Mainzer Sand“ und „Lennebergwald“ auszusetzen. „Im Klimawandel ist eine Verkehrswende notwendig und kein Ausbau von Autobahnen mit der damit verbundenen Zerstörung unwiederbringlicher Ökosysteme“, heißt es in der Petition.

Für Heinz Hesping, Sprecher des Bündnisses, ist die erreichte Zahl von 10.000 Unterstützenden ein deutlicher Hinweis darauf, dass für immer mehr Menschen der Natur- und Artenschutz weit wichtiger ist als der Neu- und Ausbau von Straßen. „Mittlerweile gibt es eine breite Mehrheit für Investitionen in Bahn, ÖPNV und Instandhaltung anstatt in Straßenbau“, ist das Bündnis überzeugt.

Die meisten Unterschriften, nämlich knapp 7.000, kamen aus Rheinland-Pfalz, darunter mehr als 5.000 aus Mainz und rund tausend aus dem Landkreis Mainz-Bingen. Hessen folgt mit 1.700 Unterschriften, davon fast die Hälfte aus Wiesbaden. Rund 70 Prozent der Unterstützenden unterzeichneten die Petition digital, ca. 30 Prozent unterschrieben handschriftlich, z.B. an Infoständen des Bündnisses. Die Petition läuft noch bis Ende Februar.

Politisch brisant ist die Aussage der CDU-Kandidatin Manuela Matz, wonach „der aktuell geplante sechsspurige Ausbau nicht zwingend erforderlich ist und andere Konzepte ein vergleichbar gutes Ergebnis liefern können“. Sie macht sogar einen neuen, bisher nicht diskutierten Vorschlag. Angelehnt an die häufig genannte „4+2-Lösung“ schlägt sie vor, eine Mittelspur einzurichten. Mit Leittechnik ausgestattet könne damit dem Hauptverkehrsstrom in Stoßzeiten eine zusätzliche Fahrbahn zur Verfügung gestellt werden.

Auch fast alle anderen Kandidaten*innen für die Oberbürgermeisterwahl lehnen den sechsspurigen Ausbau der A 643 entschieden ab, so Christian Viering (Bündnis 90/Grüne), Mareike von Jungenfeld (SPD), Nino Haase (parteilos) und Martin Malcharek (Die Linke). FDP-Kandidat Dr. Marc Engelmann positioniert sich nicht, sondern betont die Kompetenz von Fachleuten. Quelle: Kernaussagen der Kandidaten*innen in den schriftlichen Antworten auf ein Schreiben des Bündnisses sowie öffentliche Aussagen.

„Damit bilden die Kandidatinnen und Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl zusammen mit mehr als zehntausend Menschen ein breites Bollwerk gegen von oben verordnete Unvernunft“, so der Kommentar von Bündnissprecher Heinz Hesping.   

Zur Petition...

Mitglieder des Bündnisses "Nix in den (Mainzer) Sand setzen"

  • Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC) Mainz-Bingen
  • Arbeitsgemeinschaft der Mainzer Naturschutzverbände,
  • Arbeitskreis Umwelt Mombach e.V.,
  • Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Kreisgruppe Mainz
  • Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Mainz
  • Bündnis 90/Die Grünen Landesverband Rheinland Pfalz
  • Bündnis 90/Die Grünen Ortsgruppe Gonsenheim
  • Bündnis 90/Die Grünen Ortsgruppe Mombach
  • Die Linke Kreisverband Mainz
  • Freie Wähler Mainz
  • GNOR Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz
  • GNOR Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie, Arbeitskreis Rheinhessen
  • Grüne Jugend Rheinland-Pfalz
  • Lokale Agenda – Arbeitskreis Naturnahes Grün
  • Lokale Agenda – Arbeitskreis Verkehr
  • NABU Landesverband Rheinland-Pfalz
  • NABU Mainz und Umgebung
  • ÖDP-Kreisverband Mainz-Stadt
  • ÖDP-Landesverband Rheinland-Pfalz
  • ÖDP-Ortsverband und Ortsbeiratsfraktion Gonsenheim
  • ÖDP-Ortsverband Mombach
  • Rheinische Naturforschende Gesellschaft
  • SPD Ortsverein Mainz-Mombach
  • SPD Unterbezirk Mainz-Bingen
  • Stadt Mainz
  • Stadtratsfraktion die Bündnis 90/Die Grünen
  • Stadtratsfraktion ÖDP
  • Umweltausschuss der Evang. Friedenskirche Mainz-Mombach
  • VCD Kreisverband Rheinhessen

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb