Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Der Wald im Zeichen des Klimawandels

12. Dezember 2018 | Nachhaltigkeit, Naturschutz, Wälder

Inhalt

Der Wald im Zeichen des Klimawandels“: Was in der Waldwirtschaft schief läuft – und welche Auswirkungen das in der Klimakrise hat. Ein Beitrag von Dieter Kurzmeier (Sprecher) und Lutz Fähser (2. stellvertretender Sprecher) des BUND-Arbeitskreises Wald.

Dazu einige Anmerkungen: Der Fachbeitrag bezieht sich auf die allgemeine Situation in Deutschland. In einigen Bundesländern – darunter Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen – ist man dagegen auf einem guten Weg hin zur naturnahen Waldbewirtschaftung. Die Staatswälder in Rheinland-Pfalz etwa sind vollständig FSC-zertifiziert. In vielen Gebieten gibt es hervorragende Ansätze, Fehler der Vergangenheit durch naturgemäße Bewirtschaftungen zu beheben.
Letztendlich entscheiden die Förster und versuchen, mit einem multifunktionalen und breit aufgestelltem Wald allen Ansprüchen (Ökologie, Ökonomie und der Erholungsnutzung) gerecht zu werden. 

PDF Download (43.95 KB)

2 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb