Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Biotopverbund - Verbinden, was zusammengehört!

Immer mehr Flächen und Landschaftsteile werden für Gewerbegebiete, Siedlungen und Verkehrswege genutzt. Auch in der Landwirtschaft findet eine Intensivierung statt. Kleinstrukturen, wie Wegränder, Graswege, Büsche und Bäume und naturnahes Grünland verschwinden. Aber auch in Wäldern braucht es naturnahe, ungestörte Bereiche. Solche Kleinstrukturen sind Lebensräume oder so genannte "Trittsteine" für eine Biotopvernetzung. Die Biotopvernetzung ist sehr wichtig, damit Arten Lebensraum und Nahrung finden und sich fortpflanzen und damit fortbestehen können.

Biotopverbund

Intensive Nutzung durch den Menschen führt zu einer Zerstückelung der Lebensräume von Tieren und Pflanzen. Verinselte Restpopulationen bleiben zurück. Tiere werden bei Nahrungssuche und Wanderungen zu Paarungsorten, Überwinterungsquartieren oder der Wiederbesiedlung von Lebensräumen stark behindert. Für die Erhaltung der biologischen Vielfalt ist deshalb die Ausweisung ausreichend großer Schutzgebiete und deren Vernetzungen zu funktional zusammenhängenden und wirksamen Biotopverbundsystemen von zentraler Bedeutung.

Der BUND fordert

  • Ausreichend große Schutzgebiete
  • Grünbrücken und andere Vernetzungsmöglichkeiten über Straßen
  • Stopp des Flächenverbrauchs und der Zerschneidung durch immer neue Straßen und Gewerbegebiete
  • Einen Biotopverbund in der Agrarlandschaft
  • Schutz der Fließgewässer einschließlich ihrer Auen

 

Der BUND ist Aktiv 

Wir engagieren uns für den Biotopverbund! Zum Beispiel am ehemaligen Westwall, für ein Rettungsnetz der Wildkatze und für Grünbrücken über viel befahrene Straßen. Gleichzeitig setzt der BUND sich ein gegen Projekte und Vorhaben, die Biotope und den Biotopverbund zerstören. 

BUND-Bestellkorb