Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Was Wildbienen zum Leben brauchen

Etwa 570 Wildbienenarten gibt es in Deutschland, weltweit sind es mehrere Tausend Arten! Allein in Rheinland-Pfalz sind 420 verschiedene Arten dokumentiert. Viele Arten sind gefährdet oder vom Aussterben bedroht. So vielfältig die kleinen Bestäuberinnen aussehen, so vielfältig ist ihre Lebensweise. Um viele Wildbienen zu schützen, braucht es also vielfältigen Lebensraum und unterschiedliche Pollen- und Nektarquellen (Titelfoto: F. Flammang).

Wildbienen ein Zuhause geben

Der Gesamtlebensraum der Wildbienen setzt sich aus einem Mosaik kleinerer Lebensräume zusammen. Viele Arten finden in einem Lebensraum Nahrung und Baumaterial, nisten aber in einem anderen. Für einen guten Wildbienen-Lebensraum braucht es vor allem ...

  • ... einen geeigneten Nistplatz: Das können im Garten auch selbst gebaute Wildbienennisthilfen sein.
  • ... Nistrequisiten: Diese bieten die Möglichkeit, für das Nest das richtige Material zu sammeln.
  • ... Nahrung: Mit dem passenden Blühangebot sorgen Sie für die Ernährung der Wildbienen und für die Nahrung der Nachkommen.

In unserer Broschüre Wildbienen ein Zuhause geben finden Sie weitere Informationen wie Sie Ihren Garten wildbienenfreundlich gestalten können.

BUND-Bestellkorb