Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

16. BUND-Umweltsymposium 2017 zum Thema "Lärm"

19. Mai 2017 | Mobilität, Ressourcen & Technik, Nachhaltigkeit

Inhalt

Das 16. Umweltsymposium des BUND (Wissenschaftlicher Beirat, Landesverbände Rheinland-Pfalz und Hessen) fand statt amSamstag, 20. Mai 2017 im Erbacher Hof in Mainz.

Vorträge und Referenten:

Lärm - Was ist das?
- Eine Einführung zu den Grundlagen
Michael Jäcker-Cüppers (Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA))

Lärm - wer macht ihn?
- Ursachen und Wirkungen von Lärm und Infraschall
Prof. Dr. Wilfried Kühling (Wissenschaftlicher Beirat des BUND)

Lärmaktionsplanungen
- Was bringt das?
Prof. Dr. K. Giering (Umweltcampus Birkenfeld)

Mehr Fluglärmschutz für alle?
- Aktuelle Entwicklungen in Rhein-Main und Forderung an das Fluglärmrecht
Joy Hensel (Rechtsanwältin, Wiesbaden)

Psychoakustik
- Was ist das?
Eine Methode, Geräusche gehöradäquat zu bewerten.
Jürgen Muck (Baubiologe)

Tempo 30 - Bringt das was?
Best Practice in Kommunen am Bsp. von Speyer
Prof. Dr. K. Giering (Umweltcampus Birkenfeld)

Leisere Bahn
- Wie geht das?
Dr. Werner Reh (BUND Bundesverband) 

PDF Download (20.92 MB)

114 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb