Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Zigtausende demonstrierten in ganz Rheinland-Pfalz, jung und alt. Allein 10.000 in Mainz! #AlleFürsKlima #Klimastreik

Klimastreik am 20.9.: Zusammen mit Fridays For Future auf die Straßen!

Aufruf zum Klimastreik

Weltweit streiken Kinder und Jugendliche seit Monaten jeden Freitag für ihre Zukunft. Jetzt ruft #FridaysForFuture auch uns Erwachsene auf: Lassen Sie uns gemeinsam auf die Straße gehen – alle zusammen für das Klima!

Die Schüler*innen haben mit ihren Protesten die Politik unter Zugzwang gesetzt. Am 20. September entscheidet die Bundesregierung über ihre nächsten Schritte in der Klimapolitik. Wenn wir alle zusammenstehen, können wir die Regierung zum Handeln treiben.

Wenn es nicht gelingt, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, droht eine Klimakatastrophe, die nicht mehr aufzuhalten ist. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Klimakrise zu stoppen. Jetzt gilt es für uns alle, uns dem Protest von #FridaysForFuture anzuschließen.

Machen Sie mit: Kommen Sie am 20. September 2019 zur Demonstration bei Ihnen vor Ort!

Wir fordern zusammen: Klimaschutz jetzt!

Demos in Rheinland-Pfalz:

Informationen folgen nach und nach. Hier die bisher bekannten:

  • Alzey, 10:00 Uhr, Rossmarkt (Clean-Up) - https://www.facebook.com/FFF.Alzey
  • Bad Dürkheim, 11:30 Uhr, Parkplatz Tennisclub - Kanalstr. 44, dann 12 Uhr Brunnenhalle, Kundgebung ab 12:15 Uhr Römerplatz
  • Bad Kreuznach, 11:30 Uhr - facebook FFF Bad Kreuznach
  • Bernkastel-Kues, 13:15 Uhr, Busparkplatz
  • Bitburg, (Uhrzeit und Ort folgen noch) - https://www.facebook.com/fridaysforfuturebitburg/
  • Edenkoben Infostand: 15:30 Uhr, Parkplatz Goldenes Eck
  • Frankenthal, 11:00 Uhr, Röntgenplatz
  • Gerolstein, 07:30 Uhr, Parkplatz am Heimatmuseum
  • Idar-Oberstein, 12:00 Uhr, Platz Auf der Idar bis Schleiferplatz
  • Ingelheim am Rhein, 10:00 Uhr, Bahnhof
  • Kaiserslautern, 11:30 Uhr, Hauptbahnhof
  • Koblenz, 5 vor 12, HBF - facebook FFF Koblenz
  • Landau, 12:05 Uhr, Stadtbibliothek - facebook FFF Landau
  • Ludwigshafen am Rhein, 11:00 Uhr, Europaplatz
  • Marienstadt, 11:55 Uhr, Privates Gymnasium Marienstatt
  • Mainz, 12:00 Uhr, Bahnhofsplatz - https://de-de.facebook.com/FridaysForFutureMainz/
  • Meisenheim,15:00 Uhr, Ehemaliger Bahnhof - Bismarckplatz
  • Montabaur, 12:05 Uhr, Am BBS-Kreisel - facebook FFF Montabauer
  • Neustadt an der Weinstraße, 10 Uhr, Marktplatz - facebook FFF Neustadt
  • Nieder-Olm, 16:00 Uhr Rathausplatz
  • Sausenheim, Grundschule
  • Simmern,10:00 Uhr, Schlossplatz
  • Sinzig, 16:00 Uhr, Jahnwiese
  • Speyer, 11:00 Uhr, Eingang Adenauerpark - facebook FFF Speyer
  • Steinwenden, 12:00 Uhr, protestantische Kirche
  • Trier, 10:00 Uhr, Domfreihof - facebook FFF Trier
  • Worms, 10 Uhr, Hauptbahnhof -  https://www.facebook.com/FridaysForFutureWorms/
  • Westerburg, 11:55 Uhr, Liebfrauen Westerburg
  • Wittlich, 12:30 Uhr, Ottensteiner Platz am ZOB
  • Zweibrücken, 11:30 Uhr, Alexanderplatz

Kommentar zum Klimapaket: Keine Antwort auf die Klimakrise

Mehr Informationen auf der offiziellen Demoseite:

Klimawandel - was ist zu tun?

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran. Die deutsche Politik versäumt Jahr für Jahr wichtige Maßnahmen anzugehen und beschränkt sich auf Beteuerungen und Versprechen. Dabei liegt klar auf der Hand, welche Handlungsfelder angegangen werden müssen. Mehr...

BUND-Bestellkorb