BUND Landesverband
Rheinland-Pfalz

Notfahrplan Energiewende Rheinland-Pfalz 2022

13. April 2022 | Energiewende, Kohle, Klimawandel, Mobilität, Suffizienz, Nachhaltigkeit, SolarOffensive, Atomkraft

Inhalt

Krisensicherer durch und Einsparungen und Erneuerbare Energien

Der BUND Rheinland-Pfalz veröffentlicht seinen Notfahrplan Energiewende Rheinland-Pfalz – deutliche Verschärfung gegenüber Vorgänger-Fahrplänen – Energiewende ist nicht nur Stromwende, sondern auch Wärme- und Verkehrswende.

Nach dem „Fahrplan“ von 2010 und dem überarbeiteten „neuen Fahrplan“ von 2018 ist dies nun die dritte Auflage eines BUND-Szenarios zur Energiewende im Land. Da durch die überaus zögerlichen Maßnahmen vor allem der alten Bundesregierung das noch offene Budget für Treibhausgasemissionen sich weiter drastisch verringert hat, erscheint der Titel „Notfahrplan“ berechtigt.

Wenn die CO2-Emissionen nicht bald drastisch sinken, werde bereits in spätestens acht Jahren das Rheinland-Pfalz zustehende Treibhausgas-Budget erschöpft sein. Daher ist der Notfahrplan vor allem zeitlich kürzer aufgestellt. Gegenüber den Vorgängern, die als Zieljahr 2050 hatten, wird jetzt auf drei 5-Jahres-Zeiträume bis 2037 gerechnet.

PDF Download (6.36 MB)

24 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb